Organisatorisches

Ablauf Heilmassagen:

Zu Beginn findet ein ausführliches Anamnesegespräch statt. 
Aufgrund dessen und den vorliegenden ärztlichen Befunden werden wir gemeinsam den Ablauf der weiteren Einheiten als auch die Behandlungen selbst planen.


Wellness- und Präventivmassagen 

Sie wählen eine für Sie passende Massage.
Dauer und Preise der Behandlungen finden Sie hier.

Mitzubringen:

  • Handtuch(groß) oder Leintuch
  • Bewilligter Verordnungsschein (Heilmassagen)
  • Ärztliche Befunde (z.B. Röngten, MRI, etc.)
  • Honorar (in Bar bzw. Sofortüberweisung)

Dauer:

Heilmassage:

Die Dauer einer Heilmassage(mit Verordnungsschein) beträgt in der Regel zwischen 25 und 60 Minuten.

Therapiehäufigkeit und Dauer der Behandlungen, welche wir in der ersten 
Einheit abklären werden, sind abhängig von Ihrer Grunderkrankung.

Wellness- und Präventivmassagen:

 Dauer und Preise der Behandlung finden Sie hier

Ärtzliche Verordnung und Kostenrückerstattung:

Ihre Verordnung zur Heilmassage bekommen Sie bei Ihrem/r Haus- oder Facharzt/ärztin. Anschließend muss die ärztliche Verordnung durch die Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden. Erst durch die Bewilligung der Verordnung kommt es zu einer teilweisen Rückerstattung der Therapiekosten. Die Höhe der Rückerstattung variiert zwischen den einzelnen Krankenkassen. Oft übernehmen private Zusatz- oder Unfallversicherungen die restlichen Therapiekosten. Dafür informieren Sie sich bitte bei Ihrem Versicherungspartner.

Terminvergabe bzw. Absage:

Termine werden telefonisch als auch per Mail vergeben. Sollten Sie jedoch Verhindert sein und Ihren Termin nicht wahrnehmen können, wird um eine Absage per Telefon oder auch SMS mindestens 24h im Vorhinein gebeten. Ansonsten muss die Einheit trotzdem in Rechnung gestellt werden.

Kontakt

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.